Faszination Schaumwein

„Das unverwechselbare Knallen des Korkens und das Klirren der Champagnergläser sind ein Statement!“

In keinem anderen Land wird so viel Schaumwein getrunken, wie in Deutschland. Wir genießen gerne ein Glas Champagner zu feierlichen Anlässen, als Aperitif oder auch gerne einfach mal so am Abend wenn man feiern geht.  Aber wer weiß schon, was den Unterschied zwischen Sekt und Champagner ausmacht? Oder wie Schaumweine hergestellt werden? Dabei schmeckt es mit ein wenig Hintergrundwissen oft noch viel besser! Wir machen Schluss mit der Unwissenheit und zeigen Ihnen bei unseren Schaumweinverkostungen an praktischen Beispielen, wie Crémant, Cava, Champagner oder ein guter Winzersekt schmecken und erklären die Unterschiede bei der Herstellung.

Die Leistung im überblick

Die Location

Ob in den Räumlichkeiten Ihrer Firma, im privaten Rahmen zu Hause oder in einer ausgewählten Location in Hamburg – prickelnd wird es auf jeden Fall.

Die Location

Ihr Gastgeber

Nach der Begrüßung mit einem Aperitif führt Sie unser charmanter Champagner-Sommelier mit geballtem Know-how durch den Abend.

Die Themen

  • Wie werden Schaumweine hergestellt?
  • Unterschiede zwischen Champagner, Sekt und Prosecco
  • Lagen
  • Philosophien
  • Vinifikation
  • Geschmacksvielfalt
  • Sensorik und Handlung
  • Herstellung der Schaumweine

Die Themen

Das ist inklusive

  • Sämtliche Schaumweine
  • Begleitendes Wässer
  • Bestes Brot von Bäcker Gaues
  • Mobiler Bartresen
  • Glas & Porzellan

„Add-ons“

Möchten Sie das einzigartige Erlebnis Ihrer Veranstaltung in Bild und Ton dokumentieren? Dann buchen Sie professionelle Fotos oder Videos in 4k-Qualität gleich dazu. Egal, ob die gesamte Veranstaltung oder nur Sequenzen. Wir machen alles möglich – ganz nach unserer Philosophie „Faszination, die bleibt“.